Logo Lfi

Servicemenu



Österreichischer Bio-Umsatz 2009 um 5 % gestiegen


Geld
(27.01.2012)

Trotz Wirtschaftskrise erreichte der Bio-Umsatz in Österreich 2009 ein neues
Rekordhoch von 984,2 Millionen Euro. Die Branche freut sich über Umsatzzuwächse bis zu 15 Prozent.

Der Lebensmitteleinzelhandel erreichte im Jahr 2009 einen Bio-Umsatz von insgesamt 657 Mio. Euro.
Bio-Fachgeschäfte, Bio-Supermärkte und Reform-Geschäfte mit Bio-Anteil verbuchten ein geringeres Wachstum. Der gesamte Bio-Fachhandel kam so 2009 auf rund 140 Mio. Euro Umsatz.
Ein sehr erfolgreiches Jahr erlebte der Bereich Außer-Haus-Verpflegung. Lieferanten für Großküchen, Kantinen, Gastronomie und Hotellerie konnten ihre Umsätze 2009 um ca. 15 % auf etwa 50 Mio. Euro steigern.
In der bäuerlichen Direktvermarktung lagen die Zuwächse zwischen 5 – 10 %, insgesamt kann von einem Umsatz von rund 70 Mio. Euro ausgegangen werden.
Während der Milchbereich im Export einen Rückgang verzeichnete, vermeldeten
Exportteilnehmer aus den Bereichen Speisegetreide, Trockensortimente, Obst und Wein Umsatzzuwächse im zweistelligen Bereich. 2009 ist von einem Export-Plus von etwa 10 % auszugehen, was einem Umsatz von 66 Mio. Euro entspricht.

Bio ist krisensicher

Bio erweist sich also auch am Markt als stabiler Faktor und die Statistik zeigt: Sowohl Mengen als auch Umsätze entwickelten sich gegen den allgemeinen wirtschaftlichen Trend im Bio-Bereich positiv. Österreich kann so auch 2010 seine Top-Position im Biolandbau weiter ausbauen.
Die positive Entwicklung der biologischen Landwirtschaft in Österreich führt dazu, dass zahlreiche Lebensmittelproduzenten ihre Bio-Produktion mengenmäßig und mit neuen Produktideen weiterentwickeln und so am europäischen Markt Perspektiven für veredelte und innovative Produkte in Bio-Qualität schaffen.
Einziger Wermutstropfen: Die weiterhin niedrigen bäuerlichen Erzeugerpreise.

Quelle: www.bio-austria.at, www.ama-marketing.at


printDrucken

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 17.09.2014
EU, Entwicklung für den ländlichen Raum, Logo Lebensministerium Östrerreich