Logo Lfi

Servicemenu



Neues FiBL Dossier: Grundlagen zur Bodenfruchtbarkeit


(03.01.2013)

Die Förderung der Bodenfruchtbarkeit war für die biologischen Pioniere ein entscheidender Wert. Dennoch wurde die Erhaltung des fruchtbaren Bodens oft zu wenig beachtet. Aber der Biolandbau ist auf eine gute natürliche Bodenfruchtbarkeit angewiesen. Geschwächte und geschädigte Böden können die gewünschten Leistungen nicht erbringen. Kultivierte Bodenfruchtbarkeit braucht viel Pflege.

Erstmals haben nun Forscher, Berater und Landwirte in einem kollaborativen Entstehungsprozess eine gemeinsame Publikation zum Thema erstellt. Dabei wird bewusst auf den Anspruch verzichtet, eine allgemeingültige „Gebrauchsanweisung“ zu liefern. Die Informationen sollen vielmehr dazu anregen, die Beziehung zum Boden zu überdenken und zukunftsfähig gestalten.

Nähere Infos: www.fibl.org


printDrucken

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 17.09.2014
EU, Entwicklung für den ländlichen Raum, Logo Lebensministerium Östrerreich