Logo Lfi

Servicemenu



Biomarkt in Europa um 6 % gewachsen


(23.02.2015)

Die auf der Biofach 2015 präsentierten Zahlen belegen: der europäische Biomarkt ist 2013 um etwa 6 % auf über 24 Milliarden Euro gewachsen. Allein in der EU wurden 22,2 Milliarden Euro umgesetzt, wie die gemeinsame Auswertung von OrganicDataNetwork, Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) zeigt. Einige Länder wie die Schweiz, Schweden und Norwegen konnten sich über zweistellige Wachstumsraten freuen.

Die Länder mit dem höchsten Bio-Pro-Kopf-Verbrauch waren die Schweiz mit mehr als 200 Euro/Jahr, gefolgt von Dänemark, Luxemburg, Liechtenstein, Österreich, Schweden und Deutschland (mit knapp 100 Euro/Jahr). Die Bio-Marktanteile am jeweiligen Lebensmittelmarkt lagen weltweit betrachtet in Europa und in den USA am höchsten. Zu den europäischen Spitzenreitern zählten Dänemark mit 8 %, die Schweiz mit 6,9 % und Österreich mit 6,5 %. 
Die ersten Zahlen, die für 2014 vorliegen, zeigen, dass sich das Marktwachstum fortsetzt.

Quelle: www.fibl.org


printDrucken

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 17.09.2014
EU, Entwicklung für den ländlichen Raum, Logo Lebensministerium Östrerreich