Logo Lfi

Servicemenu



Bodenfruchtbarkeit auf einem Bio-Marktfruchtbetrieb

Feldtag mit Präsentation von Forschungsergebnissen im Rahmen des Langzeit-Monitoringprojekts MUBIL

Datum: Donnerstag, 24. Oktober 2013
Zeit: 13:30 bis 17:00
Biobetrieb Rutzendorf der Landwirtschaftlichen Bundesversuchswirtschaften GmbH, Am Gutshof 1, 2301 Rutzendorf

Am Biobetrieb Rutzendorf im Marchfeld werden seit dem Jahr 2003 verschiedene Forschungsfragen zum Thema Biolandbau und Naturschutz bearbeitet. Ein zentrales Thema ist die Bodenfruchtbarkeit. Deren Entwicklung am Betrieb wird anhand verschiedener Eigenschaften (Nährstoff- und Humushaushalt, Bodenstruktur und Bodenwasser, Mikroorganismengemeinschaft und Bodentiere) in vier organischen Düngungssystemen untersucht.

Inhalt

  • Forschungsergebnisse zur Entwicklung der Bodenfruchtbarkeit nach 10 Jahren biologischer Bewirtschaftung am Betrieb
  • Beurteilung des Bodens mit Bodenprofil, Spatenprobe und weiteren Methoden am Feld
  • Luzerne- und Zwischenfruchtanbau sowie organische Dünger zur Förderung der Bodenfruchtbarkeit

 

 


printDrucken

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 17.09.2014
EU, Entwicklung für den ländlichen Raum, Logo Lebensministerium Östrerreich