Logo Lfi

Servicemenu



Blühstreifen richtig anlegen und Wildbienen fördern

Datum: Donnerstag, 30. Mai 2019
Zeit: 09:00 bis 14:00
LFS Grottenhof, Krottendorferstraße 110, 8052 Graz

Biodiversität entsteht durch viele kleine Schritte. Manche Vorteile treffen den Betrieb direkt, andere die gesamt Kulturlandschaft. Blühstreifen in die Fruchtfolge zu integrieren oder auf fixen Standorten etablieren ist ein wertvoller Beitrag, will aber auch richtig gemacht sein. Standortauswahl, Saatgutbezug und praktische Erfahrungen geben hier Hilfestellungen. Aber auch im Umgang mit Randstreifen, Rainen oder Landschaftselementen kann für Nützlinge bzw. Wildbienen viel richtig gemacht werden.

Referenten

Dr. Peter Meindl (FiBL Österreich)
ImkerInnen, BiologInnen, PraktikerInnen

Anmeldung und Info

Kursbeitrag: 30,- € für Bio Ernte Steiermark und Biolandwirtschaft Ennstal Mitglieder sonst 45,- € ungefördert 90,- €
Anmeldung: bis spät. 14 Tage vor dem Kurstermin beim LFI Steiermark
T +43 316 8050-1305 F DW 1509
E zentrale(at)lfi-steiermark.at


printDrucken

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 17.09.2014
EU, Entwicklung für den ländlichen Raum, Logo Lebensministerium Östrerreich