Logo Lfi

Servicemenu



Österreichische Fachtagung biologische Landwirtschaft

Datum: Donnerstag, 10. November 2016
Zeit: 09:00 bis 16:45
HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Grimmingsaal, Raumberg 38, 8952 Irdning

Inhalt

  • Die Wirtschaftlichkeit einer Milchkuhfütterung ohne bzw. mit wenig Kraftfutter in Deutschland
  • Professionalisierung in der Weidenutzung als wichtiges Kernelement der Low-Input Strategie
  • Produktionstechnische Erfolgsfaktoren für eine wirtschaftliche Weidemilchproduktion am Beispiel Süddeutschlands
  • Lebensmitteleffizienz in der Österreichischen Nutztierhaltung - Bedeutung der Grünlandwirtschaft 
  • Stall- und weidebasierte Milchproduktionssysteme - Analysen zur Wirtschaftlichkeit sowieso zur Lebensmitteleffizienz 
  • Welche Kühe brauchen Low-Input Erzeuger? Ergebnisse einer internationalen Studie 
  • Ökobilanzierungsergebnisse von Milchviehbetrieben in Österreich - Welche Faktoren sind für Verbesserungen auf Bio-Betrieben besonders wichtig?

Anmeldung und Info

HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Institut für Biologische Landwirtschaft und Biodiversität der Nutztiere
T 03682/22451 - 400
F 03682/22451 - 410
E veronika.winner(at)raumberg-gumpenstein.at

Kosten: Euro 25.- / StudentInnen: Euro 15.-
Anmeldung bis 4. November 2016

Download Programm (160.6 KB)


printDrucken

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 17.09.2014
EU, Entwicklung für den ländlichen Raum, Logo Lebensministerium Östrerreich