Logo Lfi

Servicemenu



Bionet Gemüsetagung

Datum: Dienstag, 25. Oktober 2016
Zeit: 09:00 bis 17:00
Landwirtschaftskammer Oberösterreich, Auf der Gugl 3, 4021 Linz

Inhalt

  • Sensorische Beschreibung von Paradeisersorten im Kontext einer partizipativen Tomatenzüchtungsinitiative
  • Die Samtfleckenkrankheit der Tomate: Wirkung von Pflanzenschutzpräparaten im geschützten biologischen Anbau
  • Geschützter Bio-Fruchtgemüsebau – Was macht es mit unseren Böden?
  • Biologische Spinnmilben- und Blattlausbekämpfung im Gemüsebau: Möglichkeiten und Grenzen
  • Nützlingsblühsteifen im Folientunnel: Schwebfliegen
  • Kosten teilen - Ernte teilen: Der CSA-Betrieb Gemüsefreude Sattledt stellt sich vor
  • Biohof Achleitner - Von der Urproduktion bis zum Endkonsumenten
  • Das Regenbogenland: Ein Gemeinschaftsgarten mit Nährwert und Mehrwert
  • Vielfalt durch Betriebskooperationen 
  • Gärtnerische Kleingeräte für Gemüse-Vielfaltsbetriebe

Anmeldung und Info

Sieglinde Pollan
FiBL Österreich
E sieglinde.pollan(at)fibl.org
T 0680 3171473
Anmeldung bis 14.10.2016
Teilnahmegebühr (einschließlich Mittagessen, Pausenverpflegung und Tagungsunterlagen): 49 €

Download Einladung (306.0 KB)


printDrucken

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 17.09.2014
EU, Entwicklung für den ländlichen Raum, Logo Lebensministerium Östrerreich